Monthly Archives März 2009

Modularfield besucht das Cancun

Ort: Cancun Ehrenfeld - Geisselstraße 66 Datum: 28.03.2009 ab 22:00 Uhr Eintritt: FREI! Webseite: http://modularfield.net Weitere Info: Modularfied macht sich am Samstag auf ins Ehrenfelder Cancun um Musik unter die Leute zu Bringen. Der mitreisende Breitbandkater spielt in gewohnter Manier Live lässigen House Sound aus der und für die Hüfte. Herr Hawaii und Herr Grevbäck schultern die Laptops bestückt mit deepen Tunes. Komplettiert wird die Reisegesellschaft von Phvsr. Besucht wird die Reihe mit 80 Platten um die Welt. Da die Karawane nur Festplatten im Reisegepäck hat hilft uns der Ortsansässige DJ Miha aus. Danke! Der Eintritt ist frei. Also Haare gekämmt und dabei geseit! modularfield-cancun

2. Netlabelnight Düsseldorf

2. Teil der Reihe "Netlabelnights". Jeden 4. Donnerstag im Monat. / Pretty Vacant. Achtung: Möglicherweise wird es eine Programmänderung geben und die Künstler von Stadtgruen nicht auftreten. Sollte dies der Fall sein, für reichhatigen Ersatz ist gesorgt. Programm: Liveact: Martin Donath (Stadtgruen) DJ-Set: Renniac (Stadtgruen) DJ: psycoded vs. zoe.orange (zimmer-records) DJ: 020200 - (2063music / node3000) Liveact: Marlene Magnoli (Der Kleine Grüne Würfel) Diesmal mit funktionierendem Livestream: http://www.schallwelle.org/ netlabelnights-dbl

Echtzeit, Games & Rock n Roll – Gebäude9

Info: Abschlussparty im Rahmen der Veranstaltung "Games und Film" der Internationalen Filmschule Köln. Mehr Infos, das Programm und der Flyer. Ort: Gebäude 9, Köln Datum: 20.03.2009, ab 22:00 Eintritt: 3€ Lineup: DJs: Roquette Science, psycoded, zoe.orange, Dipswitch VJ: Farbraum echtzeit

Drehkommando im Würfelstudio

Am Samstag, den 7. März gibt es wieder ein Drehkommando im Würfel Studio. Jeder der einen Klangerzeuger sein eigen nennt ist herzlich eingeladen diesen mitzubringen und sich mit uns ins Nirvana zu schrauben. Midiclock gibt es die ganze Nacht durch, ist aber kein Zwang. Bitte gebt dem Würfelstudio vorher Bescheid, was ihr mitbringt, damit die Plätze entsprechend eingerichtet werden können kann. Natürlich sind auch Gäste willkommen, die einfach nur mal das närrische Treiben beobachten wollen oder immer mal wissen wollten, was "die da eigentlich mit ihren Geräten immer so machen".